Accueil



Libramont-Chevigny


1850 noch ein einfaches kleines Dorf mit 220 Einwohnern hat sich Libramont zu einem der wichtigsten Stadtzentren der Provinz Luxemburg entwickelt.

Libramont ist ein Wirtschafts- und Einkaufszentrum mit zahlreichen Salons, Ausstellungen und Messen im Laufe des Jahres.

Außer Libramont fasst die Gemeinde 28 Dörfer und typische kleine Weiler zusammen. Unter diesen: Saint-Pierre und seine Kirche, Remeaux und sein Schlossbauernhof, Freux und seine Weiher, Flohimont und sein Waschplatz.

Vergessen Sie das Museum der Kelten nicht. Es erzählt eine bewegte und reiche Geschichte. Einzigartig in Belgien