Accueil



Saint-Hubert


Europäische Hauptstadt der Jagd und Natur, eine mit Prestige behaftete Geschichte … Zahlreiche Monumente erinnern an den Werdegang von Saint-Hubert, eng verbunden mit seiner Abtei  und der Legende des heiligen Hubertus. Besuchen Sie die Basilika.

Rundum Saint-Hubert, also im so genannten Pays de Saint-Hubert, lohnt es sich, noch andere Orte und Dörfer zu entdecken. Beispielsweise Mirwart mit seiner von der Provinz verwalteten Domäne und seiner Fischzucht oder Awenne mit seinen schmiedeeisernen Fontänen und seiner Holzschuhmacher-Route oder Circuit  des sabotiers, wie man hierzulande sagt.

Wer gerne in die Luft geht, kann mit einem Gleitflugzeug, einem Ultraleichtflugzeug oder noch einem Sportflugzeug vom Zivilflughafen aus starten. Sich auf einer gemütlichen Terrasse zurücklehnen und in den Himmel starren … auch das kann eine willkommene Form der Entspannung sein. 

Zur Beobachtung der einheimischen Tierwelt gibt’s den Wildpark: Für Spaziergänge, auf denen Sie unser Wild (wieder-)entdecken und unser Kleinvieh bestaunen können. 

Eine Zeitreise zurück zur vorigen Jahrhundertwende: Das erleben Besucher des luxemburgischen Provinzialmuseums „Fourneau Saint-Michel“. Im Freilichtmuseumsteil und in der Metallurgie-Abteilung kommt die industrielle und rurale Vergangenheit dieser Gegend zur Geltung. Mehr als 50 Häuser und Ateliers aus der Zeit Ende des 19., Anfang des 20. Jh. sind in diese einmalige Natur verpflanzt worden. Bewunderer belgischer Comic-Autoren, insbesondere Jean-Claude Servais‘, dürfen sich die Chaumière de Malvoisin keinesfalls entgehen lassen. Das Haus ist ganz und gar diesem berühmten Comicstrip-Zeichner aus der Gaume gewidmet.  

Einen Umweg wert sind auch die Roses de Pierre-Joseph Redouté. Besuchen Sie das gleichnamige Museum, das demjenigen gewidmet ist, der im 18. Jh. in Saint-Hubert geboren und als Raphaël des Fleurs (Raphael der Blumen) bezeichnet wurde.

Denkt man an Saint-Hubert, erklingen im Geiste bereits die Jagdhörner. Vertiefen Sie sich in diese besondere Klangwelt bei einer Veranstaltung oder einem Konzert.