Accueil


Jagdhornkonzerte


Die Treibjagd ist in Belgien zwar verboten, aber das Blasen auf den Jagdhörnern ist zu einer Tradition geworden, die nicht mehr wegzudenken ist.

Konzerte finden im August in der
Basilika von Saint-Hubert statt sowie am ersten Septembersamstag auf den Internationalen Tagen der Jagd und Natur. Bei diesen Auftritten, die vornehmlich von der Royal Forêt Saint-Hubert bestritten werden, erschließt sich vielen der besondere Klang der Jagdhörner zum ersten Mal. Andere Zuhörer erfahren stets von Neuem einen musikalischen Hochgenuss.