Accueil


Fest des Sankt Hubertus


Saint Hubert wird nicht am 30. Mai, seinem Todestag, sondern am 3. November, dem Tag seiner Kanonisierung, gefeiert.

Jedes Jahr zelebrieren die Jagdhornbläser der
Royal Forêt Saint-Hubert diesen Tag mit einer Hochmesse, in der erst die Segnung der Brote und anschließend die Segnung der Tiere erfolgt.

Diese Handlung soll, so der Volksglauben, Mensch und Tier vor der Tollwut schützen.

Das Programm:

    Ab 9 Uhr (Stadtmitte): handwerklicher Markt und verschiedene Unterhaltungen
    Um 11 Uhr (Basilika): Messe gefolgt von der Segnung der Tiere (vor der Basilika)
    Um 13 Uhr, Beginn der Reitrallye

B-6870 SAINT-HUBERT
Tél. : +32 (0)61 61 30 10
Fax : +32 (0)61 64 54 44
Mail :
rsi@saint-hubert-tourisme.be